Das kalendarische und biologische Alter

Der wissenschaftliche Fortschritt ist an kaum einer anderen Sache besser festzumachen als an der hohen Lebenserwartung, die wir inzwischen besitzen. Es wird viel in den Medien darüber berichtet, dass die Bevölkerung in Deutschland immer älter wird. Der Zukunftsforscher Matthias Horx hingegen argumentiert, dass die Gesellschaft immer jünger wird, da sich das Denken und Verhalten der "Älteren" deutlich verändert hat. Es besteht immer häufiger eine starker Unterschied zwischen dem kalendarischen und dem biologischen Alter.

 

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen,

wird nie alt werden

                                                                                         (Frank Kafka)

 

Die zahnärztliche Betreuung wird in unserer Praxis immer individuell auf den Patienten abgestimmt. Bei der Behandlungsplanung raten wir zu langfristigen Konzepten, da ein Nachlassen der Kauleistung oder insuffizienter Zahnersatz zu erheblichen Beeinträchtigungen der Lebensqualität führen können.

Unser Beitrag für Sie:

  • Entwicklung eines individuellen Vorsorgeplans
  • Professionelle Zahnreinigungen zur Vermeidung von Karies und Parodontitis
  • Enge Kooperation mit Ärzten anderer Fachrichtungen z. B. Internisten und Kardiologen
  • Durchführung zahnärztlicher Leistungen incl. Anfertigung von Zahnersatz
  • Unterstützung bei Abstimmungen mit Krankenkassen oder anderen Kostenerstattern
  • Organisation der regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen

 

Bei pflegebedürftigen Patienten:

  • enge Absprachen mit Pflegeinstituten oder Angehörigen

 

Unsere Praxis ist barrierefrei - ein Fahrstuhl ist vorhanden