Ästhetische Zahnheilkunde - ein ganzheitliches Konzept

Der Wunsch nach Schönheit ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet und keineswegs eine Modeerscheinung. Gutes Aussehen verbindet man automatisch mit postitiven Aspekten wie Erfolg, Glück oder Gesundheit. Zähne spielen dabei eine ganz wesentliche Rolle. Bei der ästhetischen Zahnheilkunde geht es allerdings nicht um oberflächliche "Verschönerungen" an Zähnen sondern um eine extrem hochwertige Zahnmedizin, bei der ästhetische Aspekte ein Teil des Gesamtkonzeptes sind.

 

Wir betrachten es als unsere Hauptaufgabe,

Sie zahnmedizinisch zu betreuen!

Die Ästhetik kommt als "letzter Feinschliff" noch hinzu.

 

Die Forschung entwickelte in den letzten Jahren neue Materialien, die annähernd die gleichen biomechanischen und strukturellen Eigenschaften besitzen wir die natürliche Zahnhartsubstanz. Darauf abgestimmte Techniken schaffen eine fast naturgetreue Rekonstruktion der Zähne. Dabei handelt es sich um minimalinvasive Verfahren, die gesunde Gewebsstrukturen und Zahnhartsubstanz schonen und somit der traditionellen invasiveren Zahnmedizin weit überlegen sind.

 

Von der Natur lernen!

 

Ästhetische Zahnheilkunde ist zeitaufwendig und erfordert ein ganzheitliches Konzept, das die unterschiedlichen Bereiche der Zahnmedizin wie Parodontologie, Kieferorthopädie, Zahnerhaltung, Prothetik und Zahntechnik miteinander vereint.

 

Um auch Ihnen diese Möglichkeiten anzubieten, haben wir uns bei der Akademie für Praxis und Wissenschaft und der Deutschen Gesellschaft für ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ) weitergebildet.